Extras

Zuletzt aktualisiert:

Ziele 31. Entdeckertag

Tour 4 – Burgdorf-Heeßel

Reise in die Welt des Kaffees

Den Duft von frischem Kaffee kennt jeder – aber was passiert eigentlich vor dem Aufbrühen? Den Weg von der Kaffeepflanze bis zur gerösteten Bohne können Besucherinnen und Besucher in der Hannoverschen Kaffeemanufaktur in Burgdorf-Heeßel verfolgen.

An verschiedenen Stationen vermittelt die Rösterei, wo der Kaffee wächst, wie er geerntet wird und wie Kaffeebohnen vor dem Rösten aussehen.

Auch einen Blick hinter die Kulissen dürfen die Gäste werfen – ab 11 Uhr werden Führungen angeboten.

Appetit bekommen? Kuchen, frische Waffeln nach Hausrezept und Kaffeespezialitäten locken im Gartencafé.

Für Spiel und Spaß sorgt die Freiwillige Feuerwehr Heeßel.

Frage für das Gewinnspiel

Wie viele Kilogramm Kaffee können im großen Röster in einem Durchgang geröstet werden?

Anfahrt

GVH-Fahrtipp:

Ab Hauptbahnhof Hannover: S7 (Abfahrt stündlich: '04) bis Burgdorf, weiter zu Fuß (Achtung: knapp 2 Kilometer!) oder mit Bus 640 ab Bahnhof Burgdorf (alle 2 Stunden, Verbindung besteht bei Abfahrt 10.04, 12.04, … Uhr) oder Stadtbahn 3 bis Haltestelle Altwarmbüchen und Bus 640 bis Haltestelle Heeßel Heisterkampsweg. Letzte Abfahrt zur Verlosung: 16.42 Uhr mit Bus über Altwarmbüchen zum Kröpcke.

Logo von efa, der elektronischen Fahrplanauskunft für Niedersachsen und Bremen: Die schwarzen Buchstaben "efa" in schwarzer Schrift vor weißem Hintergrund, darunter eine schwarze, geschwungene Linie.

  

Fahrt selbst planen

Ihr Fahrplan bis Bahnhof Unterlüß

Veranstalter

Hannoversche Kaffeemanufaktur GmbH & Co. KG 

Karte zum Zoomen und Scrollen: Hier ist was los am Entdeckertag

  • OSM
  • GeoRSS
Termin(e): 09.09.2018 
von 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Rösterei der Hannoverschen Kaffeemanufaktur

  • Dorfstraße 17
  • 31303 Burgdorf

Tourenziel Nr. 4 beim Entdeckertag 2018: "Reise in die Welt des Kaffees" in Burgdorf-Heeßel