Extras

Twitter

Vorschau auf die Webseite twitter.com/regionhannover_ © twitter.com/regionhannover_

Facebook

Jemand bedient sein Smartphone und ruft den Auftritt der Region Hannover bei facebook auf: facebook.com/hannoverregion © Lachmund, Region Hannover

http://facebook.com/hannoverregion

Die Verwaltung der Region Hannover

Haus der Region Hannover, Eingang Hildesheimer Straße 20 © C. Kirsch, Region Hannover

www.hannover.de/region Eine moderne Verwaltung stellt sich und ihre Aufgaben vor.

Zuletzt aktualisiert:

Monströse Kraft großer Wellen selbst erfahren

© Forschungszentrum Küste (FZK)

Entdeckertag · Ziele in HANNOVER

40 – Hannover-Marienwerder

Sturmflut in Hannover-Marienwerder

Drei Meter hohe Wellen sieht man auf dem Steinhuder Meer oder dem Maschsee eher selten. Das Forschungszentrum Küste (FZK) macht es in Hannover dennoch möglich. Mit etwa 300 Metern Länge, fünf Metern Breite und sieben Metern Tiefe verfügt das Institut über eine der weltweit größten Versuchseinrichtungen dieser Art: den Großen Wellenkanal (GWK).

Am Entdeckertag lassen sich die Forscherinnen und Forscher in die Karten blicken. Von 10 bis 17 Uhr öffnet das FZK-Team die Türen, und zeigt dahinter die Kraft von Sturmfluten und großen Wellen – live und ganz nah.

Darüber hinaus können um die Ecke noch weitere Versuchsanlagen besichtigt werden. Dazu gehören ein großes 3D-Wellenbecken und ein 90 Meter langer Tsunami-Kanal. Auch eine kleine Version des GWK, ein 1:10 Modell, schlägt Wogen. Die Erkenntnisse, die dabei gewonnen werden, helfen dem Küstenschutz und bei der Optimierung von Off-Shore-Windanlagen.

Das wissenschaftliche Team des FZK beantwortet alle Fragen und steht für individuelle Diskussionen zur Verfügung. Führungen gibt es dafür keine, die Gäste können die Versuchsanlagen im laufenden
Betrieb erleben.

Der Eintritt ist kostenlos.

GVH-Fahrtipp

Ab Kröpcke: Stadtbahn 4 bis Haltestelle "Schönebecker Allee". Abfahrt alle 15 Min.: '14 / '29 / '44 / '59. Fahrtdauer 23 Min. Von dort ca. 600 m Fußweg.

Letzte Abfahrt zur Verlosung: 17.07 Uhr

Logo von efa, der elektronischen Fahrplanauskunft für Niedersachsen und Bremen: Die schwarzen Buchstaben "efa" in schwarzer Schrift vor weißem Hintergrund, darunter eine schwarze, geschwungene Linie.

  

Fahrt selbst planen

Ihr Fahrplan bis Haltestelle "Schönebecker Allee"

Veranstalter

Forschungszentrum Küste (FZK)

Karte zum Zoomen und Scrollen: Hier ist was los am Entdeckertag

  • OSM
  • GeoRSS
Termin(e): 08.09.2019 
von 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort

FZK - Forschungszentrum Küste

  • Merkurstraße 11
  • 30419 Hannover

Ziel Nr. 40 beim Entdeckertag 2019: "Sturmflut" in Hannover-Marienwerder

Laut Veranstalter ist dieses Ziel familienfreundlich.