2021

Entdeckertag – Was ist das?

Schillernd wie ein Regenbogen

Was ist eigentlich der Entdeckertag, woraus setzt er sich zusammen und wo gibt es Hilfe, wenn am Entdeckertag etwas nicht klappt?

Jährlich am zweiten Sonntag im September findet er statt: der "Entdeckertag". Aufgrund der Kommunalwahl findet der Entdeckertag in diesem Jahr ausnahmsweise am ersten Sonntag, also am 5. September 2021, statt.

Bestandteile sind in der Region immer die Tourenziele in der Region, die allesamt zum Schnäppchen-Preis per Bus und Bahn erreicht werden können, das große Entdeckerfest in der Innenstadt von Hannover und das große Gewinnspiel. Aufgrund der Corona-Situation entfällt wie im Vorjahr das Entdeckerfest in der Innenstadt.

Tourenziele in der Region

Alle Tourenziele sind unter www.entdeckertag.de/tourenziele beschrieben:

Tourenziele, die weitestgehend barrierefrei sind und bei denen eine behindertengerechte Toilette vorhanden ist, sind als solche gekennzeichnet (jeweils unten auf der Seite!). 

Gewinnspiel

 

2021

Gewinnspiel

Die Fragen und Antworten zum diesjährigen Gewinnspiel

lesen

Günstig und klimafreundlich

Alle Ausflugsziele, auch die außerhalb der Region Hannover, können mit dem günstigen GVH-Ticket erreicht werden, das am 5. September 2021 abgestempelt sein muss.

Das TagesEinzelTicket für 1 Person kostet 6 Euro, für 2-5 Personen lohnt sich das TagesGruppenTicket für 11,20 Euro.

Fahrtipps zu jeder Tour verraten Ihnen die idealen Verbindungen, um rechtzeitig zum Start der Programme vor Ort am Tourenziel zu sein.

Einen zusätzlichen Service finden Sie unter www.efa.de, der elektronischen Fahrplanauskunft. Telefonisch gibt Ihnen die GVH-Hotline Auskunft unter Telefon +49 511 590 90 00. 

Fragen?

Am 5. September 2021 ist von 9 bis 17.30 Uhr unsere "Hotline" besetzt und beantwortet gern Ihre Fragen: Telefon +49 511 616 23154.

Bei Fragen im Vorfeld der Veranstaltung wenden Sie sich am besten per E-Mail an entdeckertag@region-hannover.de.