Tourenziele

1 | Barsinghausen – Bergwerk und Bühne

Klosterstollen und Deister-Freilicht-Bühne entdecken!

Klosterstollen alte Zeche in Barsinghausen

Bergbaugeschichte hautnah erleben – die Chance bietet sich im Zechenpark in Barsinghausen. Ab 10 Uhr sind stündlich Einfahrten in das Besucherbergwerk Klosterstollen möglich (Eintritt 15 Euro, Kinder 10 Euro). Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden. Festes Schuhwerk und eine Jacke sind angebracht, da untertage konstant 9 Grad herrschen. Anschließend wird für das leibliche Wohl Kaffee, Kuchen, Leckeres vom Grill und zum Abkühlen Eiscreme angeboten. Für Spiel und Spaß ist gesorgt.

Die Saison 2022 der Deister‐Freilicht‐Bühne befindet sich bereits auf der Zielgeraden. Besucherinnen und Besucher haben sich vielleicht gefragt, was sich wohl alles hinter den Kulissen abspielt. Die Möglichkeit einen Einblick hinter das Geschehen einer Aufführung der Freilichtbühne zu bekommen, gibt es am Entdeckertag von 10 – 13 Uhr. Führungen durch das gesamte Gelände der Freilichtbühne finden um 10:30 und 12 Uhr statt. Es gibt einiges zu entdecken, wie z. B. den bühneneigenen Kostümfundus, die Werkstatt des Kulissenbaus, sowie das Technikhaus. Als besondere Attraktion gilt die Vorführung der pyrotechnischen Effekte, die während der Vorstellungen bewundert werden können. Für Kinder wird es zudem ein abwechslungsreiches Programm. Auch für Ihre Bewirtung ist gesorgt.

Fahrtipps

Klosterstollen: Haltestelle Barsinghausen/Klosterstollen, Busse 540, 560, 561

Deister-Freilicht-Bühne: Haltestelle Barsinghausen/Bahnhof, S-Bahn S1

Adressen

Klosterstollen: Hinterkampstr. 6, 30890 Barsinghausen

Deister-Freilicht-Bühne: Ludwig-Jahn-Str. 13, 30890 Barsinghausen

Termine

11.09.2022 ab 10:00 bis 18:00 Uhr

Ort

Deister Freilichtbühne
Ludwig-Jahn-Straße 13
30890 Barsinghausen

Ziel Nr. 1 beim 35. Entdeckertag der Region Hannover am 11. September 2022: Barsinghausen

Veranstalter: Alte Zeche – Gemeinnützige Betriebs GmbH | Deister-Freilichtbühne e.V.