Tourenziele

16 | Isernhagen – Wöhler-Dusch-Hof

Zeitreise ins frühe 20. Jahrhundert am Entdeckertag

Ansicht vom Kaffeegarten des Bauernhausmuseums

Wie hat eine Bauernfamilie im Jahr 1900 gelebt? Der Wöhler-Dusche-Hof in Isernhagen N.B. nimmt Besucherinnen und Besucher mit auf eine Zeitreise ins frühe 20. Jahrhundert.

Das Baudenkmal selbst ist schon mehr als 400 Jahre alt.

Die diesjährige Sonderausstellung „Reinlichkeit und Gesundheit“ zeigt das Leben in einer Zeit ohne fließendes Wasser und heutige Desinfektionsmöglichkeiten und den Umgang mit drohenden Krankheiten.

Der Verein Nordhannoversches Bauernhaus-Museum kümmert sich um das Ensemble mit Haupthaus, Backhaus, Grashof und dem schönen Bauerngarten.

Am Entdeckertag sind von 11 bis 17 Uhr alte Techniken aus Handarbeit, Handwerk und Landwirtschaft zu erleben. Unter anderem wird gesponnen, gewebt, gedrechselt, geschmiedet, gedengelt und im Backhaus gebacken.

Für Kinder gibt es außerdem Stockbrot, historische Spiele, eine Rallye und Ponyreiten.

Mit dabei sind an diesem Tag auch der Hegering Isernhagen, das Museum für Landtechnik und Landarbeit Börry und die Freiwillige Feuerwehr mit einem historischen Feuerwehr-Fahrzeug.

Fahrtipp

Haltestelle Isernhagen NB/Auf dem Windmühlenberge, Busse 600, 620

 

Termine

11.09.2022 ab 11:00 bis 17:00 Uhr

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt

Ziel Nr. 16 beim 35. Entdeckertag der Region Hannover am 11. September 2022: Bauernhausmuseum in Isernhagen

Veranstalter: Nordhannoversches Bauernhaus Museum Isernhagen e.V.