Tourenziele

4 | Gehrden – Feiern auf dem Markplatz

Familien willkommen in der Erlebniswelt auf dem Gehrdener Marktplatz am Entdeckertag

Gehrda - das Maskottchen der Stadt Gehrden

Der Gehrdener Marktplatz verwandelt sich am Entdeckertag in eine Erlebniswelt mit Live-Musik, Hüpfburg, Spiel-, Mitmach- und Bastelaktionen für Kinder und jeder Menge Informationen rund um Klimaschutz und die Gehrdener Geschichte. Von 10 bis 18 Uhr ist Programm.

Nicht verpassen: Stadtführungen und Archivführungen um 11, 13 und 15 Uhr.

Die geplanten Aktionen im Detail:

  • Kostenlose Stadtführung durch Gehrden, organisiert vom Heimatbund
  • Kostenlose Führungen durch die Geschichte von Gehrden im Stadtarchiv
  • Agenda 2030 (Freiwillige), Ener:go bauen Windräder und verschenken Blühtüten, um Natur zu schaffen 
  • Hüpfburg
  • Spielemobil
  • Kleine Forscherprojekte zum Mitmachen durch den Fachdienst Kinder,  Jugend und Familien
  • Der Naturschutzbund (Nabu) bietet eine Saftpresse, Apfelspiele und die Möglichkeit, Nistkästen bzw. ein Insektenhotel zu bauen
  • Das Stadtmaskottchen „Gehrda“ ist auch mit am Start
  • Für Speisen wie Kuchen und Bratwurst sowie (alkoholische) – und nichtalkoholische Getränke ist ebenfalls gesorgt
  • Livemusik durch Kurt Klose und die Band Close Together und die Calenberger Musikschule

Fahrtipp

Haltestelle Gehrden/Steintor, Busse 500, 532, 560, 561, 580

Termine

11.09.2022 ab 10:00 bis 18:00 Uhr

Ort

Marktplatz Gehrden
Am Markt
30989 Gehrden

Ziel Nr. 4 beim 35. Entdeckertag der Region Hannover am 11. September 2022: Gehrden

Veranstalter: Stadt Gehrden