Tourenziele

Alfeld

Gute Aussichten am Entdeckertag in Alfeld

Faguswerk Alfeld

Am Entdeckertag in Alfeld stehen dieses Jahr die Türme im Vordergrund. Die Kirchtürme, der Fillerturm und der Turm vom Fagus-Werk locken die Besucherinnen und Besucher mit einem bunten Rahmenprogramm.

Beim „Fest auf dem Kirchhof“ werden die aufwändig restaurierten Kirchtürme im Mittelpunkt stehen. Beim Fest soll die historische und aktuelle Bedeutung von Kirchtürmen und eines übrig gebliebenen Wehrturms in der Stadt ins Bewusstsein gebracht werden.

Der Fillerturm, der einzige erhaltene Wehrturm der mittelalterlichen Stadtbefestigung, lädt ein, die Alfelder Stadtgeschichte zu entdecken und die wundervolle Aussicht über Alfeld zu genießen.

Das multimediale UNESCO-Besucherzentrum, die interaktive Fagus-Gropius-Ausstellung und der Modellkeller mit mehr als 30.000 Originalschuhleisten laden ein, sich über das lebende Denkmal Fagus-Werk zu informieren. Um 11.00 Uhr findet auch die Eröffnung der Ausstellung  „ExTraherismus“ - Großformatiges mit kraftvollen Formen und Farben von Janett Brown statt. Als Highlight dieses Jahr im Fagus-Werk "Musik hilft kleinen Füßen" - Benefizkonzert der Musikzüge der Region Leinebergland.

  • Fest auf dem Kirchhof 11-17 Uhr
  • Fillerturm von 11-17 Uhr

Fagus:

  • 10:00 – 17:00 Uhr Das multimediale UNESCO-Besucherzentrum, die interaktive Fagus-Gropius-Ausstellung und der Modellkeller mit mehr als 30.000 Originalschuhleisten laden ein, sich über das lebende Denkmal Fagus-Werk zu informieren.
  • 11:00 Uhr Eröffnung der Ausstellung  „ExTraherismus“ - Großformatiges mit kraftvollen Formen und Farben von Janett Brown, deutsch-kanadische Malerin und Objektgestalterin/ Ort: Fagus-Galerie im UNESCO-Welterbe Fagus-Werk

Eine Entdeckungsreise und Erlebnisse mit rauschenden Farben, die einfach nicht zu übersehen sind. Sie springen den Betrachter der Bilder geradezu an. Bunt, prall wie das Leben. Dazu kommen geheimnisvolle Figuren, unwirkliche Traumwesen. Eine große Ausdruckskraft und ein irisierendes Leuchten zeichnen die Arbeiten der expressiv orientierten Künstlerin aus, die bereits an vielen internationalen Großereignissen teilnahm, u.a. anlässlich der Europäischen Kulturhauptstädte Ruhr 2010, Riga 2014 und 2018 in Leeuwarden. Die Ausstellung von Janett Brown in den Fagus-Werken wird begleitet von eindrucksvollen Skulpturen ihres 2020 verstorbenen Bruders, dem mehrfach ausgezeichneten Holzbildhauer Gordon Brown.

  • 13:00 Uhr "Musik hilft kleinen Füßen" - Benefizkonzert der Musikzüge der Region Leinebergland/ Ort: Werksgelände UNESCO-Welterbe Fagus-Werk

Führungen

  • 12:30 Uhr Entdeckertour durch das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk, Treffpunkt: UNESCO-Besucherzentrum, Dauer: 30 Minuten
  • 14:30 Uhr Entdeckertour durch das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk, Treffpunkt: UNESCO-Besucherzentrum, Dauer: 30 Minuten
  • 16:30 Uhr Entdeckertour durch das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk, Treffpunkt: UNESCO-Besucherzentrum, Dauer: 30 Minuten

 

Fahrtipp

Haltestelle Alfeld/Bahnhof (900 m Fußweg), Regionalexpress RE2

Termine

11.09.2022 ab 11:00 bis 17:00 Uhr

Ort

Gute Aussicht in Alfeld
Am Kirchhof
31061 Alfeld (Leine)

Ziel beim 35. Entdeckertag der Region Hannover am 11. September 2022: Alfeld

Veranstalter: Stadt Alfeld (Leine)