Extras

Twitter

Vorschau auf die Webseite twitter.com/regionhannover_ © twitter.com/regionhannover_

Facebook

Jemand bedient sein Smartphone und ruft den Auftritt der Region Hannover bei facebook auf: facebook.com/hannoverregion © Lachmund, Region Hannover

http://facebook.com/hannoverregion

Die Verwaltung der Region Hannover

Haus der Region Hannover, Eingang Hildesheimer Straße 20 © C. Kirsch, Region Hannover

www.hannover.de/region Eine moderne Verwaltung stellt sich und ihre Aufgaben vor.

Zuletzt aktualisiert:

Robotiksystem löst Aufgabe des täglichen Lebens

© Daniel Vogl

Entdeckertag · Ziele in HANNOVER

48 – Hannover-Nordstadt

Menschen und Maschinen

Maschinenarme, die Getränke verteilen, und Roboter, die per App lernen können – was die roboterfabrik in den Räumen der Leibniz Universität Hannover erschafft, ist verblüffend. Am Entdeckertag öffnet sie ihre Türen, mit der Unterstützung des Roberta RegioZentrums der Region Hannover.

Auf zwei Etagen zeigen die Schülerinnen, Schüler und Studierenden der roboterfabrik, was ihre Kreationen alles können und wie sie funktionieren. Sie stehen für Fragen zur Verfügung und erzählen von ihrer Arbeit mit der modernen Technik. Bei den Vorführungen können die Gäste den Maschinen bei der Arbeit zusehen – in der realen wie in der virtuellen Welt. Während einer der Roboter sich unters Volk mischt und Getränke verteilt, stellt ein anderer zusammen mit den menschlichen Gästen Anstecker her. Bei kleinen Mitmachaktionen heißt es selbst ausprobieren!

Zwei verschiedene Virtual Reality Systeme vermitteln die Grundlagen der Robotik spielerisch. Im Roberta RegioZentrum können schon die Jüngsten anfangen, an kleinen mobilen Robotiksystemen zu erleben, wie man die komplexe Technik programmiert.

Auch den Umgang mit dem Lötkolben können sie hier ausprobieren.

Von 10 bis 18 Uhr ist die aufregende Welt der Robotik geöffnet. Die Besucherinnen und Besucher können sich in dieser Zeit umsehen, ausprobieren und nachfragen. Der Eintritt ist kostenlos.

GVH-Fahrtipp

Ab Kröpcke: Stadtbahn 4 (Abfahrt alle 15 Min.: '14 / '29 / '44 / '59) und 5 (Abfahrt alle 15 Min.: '06 / '21 / '36 / '51) bis Haltestelle "Schneiderberg / Wilhelm-Busch-Museum". Fahrtdauer 4 Min. Von dort ca. 500 m Fußweg.

Logo von efa, der elektronischen Fahrplanauskunft für Niedersachsen und Bremen: Die schwarzen Buchstaben "efa" in schwarzer Schrift vor weißem Hintergrund, darunter eine schwarze, geschwungene Linie.

  

Fahrt selbst planen

Ihr Fahrplan bis Haltestelle "Schneiderberg / Wilhelm-Busch-Museum"

Veranstalter

roboterfabrik und Roberta RegioZentrum

Karte zum Zoomen und Scrollen: Hier ist was los am Entdeckertag

  • OSM
  • GeoRSS
Termin(e): 08.09.2019 
von 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Roboterfabrik

  • Appelstraße 11
  • 30167 Hannover

Ziel Nr. 48 beim Entdeckertag 2019: "Menschen und Maschinen" in der roboterfabrik der Leibniz Universität Hannover

Laut Veranstalter ist dieses Ziel familienfreundlich.