Extras
Ein Mädchen trägt ein gelbes Sommerkleid und macht Seifenblasen. Der Hintergrund ist grün. © © ivanko80 - Fotolia.com

Schillernd wie ein Regenbogen

2018

Entdeckertag – Was ist das?

Was ist eigentlich der Entdeckertag, woraus setzt er sich zusammen und wo gibt es Hilfe, wenn am Entdeckertag etwas nicht klappt?

Jährlich am zweiten Sonntag im September findet er statt: der "Entdeckertag".

Bestandteile sind immer die Tourenziele in der Region, die allesamt zum Schnäppchen-Preis per Bus und Bahn erreicht werden können, das große Entdeckerfest in der Innenstadt von Hannover und das große Gewinnspiel.

Tourenziele in der Region

Alle Tourenziele sind unter www.entdeckertag.de/tourenziele beschrieben:

In diesem Jahr stehen 30 Touren zur Wahl. Dazu kommen weitere Ausflugstipps und Radtouren.

Passend zum diesjährigen Motto "Daheimtipps – Urlaub zwischendurch" finden sich unter den Touren Ziele mit Strand- und Badepartys:

  • Alfeld
  • Garbsen
  • Laatzen
  • Peine-Eixe

Badespaß speziell für Vierbeiner verspricht die Tour nach Lehrte und rund um das kühle Nass dreht sich alles auf Tour 18 zum Wasserwerk nach Laatzen-Grasdorf.

Dem Ruf der Berge folgen Entdeckerinnen und Entdecker bei den Touren nach Barsinghausen und Hannover-Lahe. Weiter weg, nach Tibet, geht es auf Tour 14 und einmal rund um die Welt bei den Relikten der EXPO 2000 auf Tour 8.

Tourenziele, die weitestgehend barrierefrei sind und bei denen eine behindertengerechte Toilette vorhanden ist, sind als solche gekennzeichnet. Genauso wie Touren, die laut Angabe der Veranstalter vor Ort, besonders geeignet für Familien mit Kindern sind.

Gewinnspiel

Zu jeder Tour finden Sie eine Gewinnfrage, die beim Besuch vor Ort leicht beantwortet werden kann. Was Sie mit Ihrem neu erworbenen Wissen machen müssen, um bei der Verlosung um 18 Uhr auf dem Opernplatz in Hannover einen der Gewinne zu ergattern, erfahren Sie hier:

Wann Sie spätestens vom Tourenziel aufbrechen müssen, um rechtzeitig zur Verlosung in Hannover zu sein, verrät Ihnen der GVH-Fahrtipp.

Günstig und klimafreundlich

Alle Ausflugsziele, auch die außerhalb der Region Hannover, können mit dem günstigen GVH-Ticket erreicht werden, das am 9. September abgestempelt sein muss.

Das TagesEinzelTicket für 1 Person kostet 5,40 Euro, für 2-5 Personen lohnt sich das TagesGruppenTicket für 10,20 Euro.

GVH-Fahrtipps zu jeder Tour verraten Ihnen die idealen Verbindungen, um rechtzeitig zum Start der Programme vor Ort am Tourenziel zu sein.

Einen zusätzlichen Service finden Sie unter www.efa.de, der elektronischen Fahrplanauskunft. Telefonisch gibt Ihnen die GVH-Hotline Auskunft unter Telefon +49 511 590 90 00 und persönlich steht Ihnen das GVH-Serviceteam am 9. September auf dem Opernplatz zur Verfügung.

Entdeckertagsfest in Hannover

Alles zum Entdeckerfest am 9. September von 10-19 Uhr in der Innenstadt von Hannover zwischen Kröpcke und Aegidientorplatz erfahren Sie hier:

Fragen?

Am 9. September ist von 9 bis 17.30 Uhr unsere "Hotline" besetzt und beantwortet gern Ihre Fragen: Telefon +49 511 616 220 75. Weitere Informationen sowie Aktualisierungen des Programms lesen Sie hier:

Bei Fragen im Vorfeld der Veranstaltung wenden Sie sich am besten per E-Mail an entdeckertag@region-hannover.de.